Esaote MyLab One

Das MyLab One übertrifft alle bisher auf dem Markt verfügbaren Systeme aufgrund seiner innovativen Kombination aus Qualität, Mobilität, Vielseitigkeit und Flexibilität.

 

Trotz geringer Abmaße sind alle wichtigen Ultraschalltechnologien für die Anästhesie in diesem System integriert und verhelfen Ihnen zu einer noch zuverlässigeren, schnelleren Diagnose und unterstützt Sie mit seinem übersichtlichen, speziell auf die Regionalanästhesie abgestimmten, intuitiv zu bedienendem Tutorial bei den verschiedenen Blockadetechniken und Punktionen.
 

Das bietet Ihnen das Esaote MyLab One (z.T. optional)

  • modulares Systemkonzept mit einem neuartigem Bedienkonzept dank echtem, hochauflösenden, reflektionsarmen 12" LCD Touchscreen-Monitor
  • Vier Mobilitätsvarianten: Als „Arm-held"- Version mit Tragegurt, als Desk-Stand, auf dem modernen Systemwagen oder per Wandhalterung oder Deckenampel fixiert
  • Bedienung über Touchscreen ohne zusätzliche Bedientasten am System
  • höhenverstellbarer,  wendiger Systemwagen in vielen Ausstattungsvarianten
  • Akku verfügbar zum netzunabhängigen Betrieb bis zu 3 h
  • Tutorial bietet auf Knopfdruck eine  Übersicht über die anatomische Struktur, optimale Position des  Schallkopfes  und ggf. der  Kanüle mit Ansicht der Sonoanatomie
  • Sondenspektrum  von 1 bis 22 MHz
  • Sondentechnologien:  LA, CA und Mikro-Convex
  • Frei programmierbare Remote- Controle-Tasten an der Linearsonde
  • B-Mode, PW-Doppler, Color-Doppler
  • TEI (Harmonic Imaging)
  • XView Technologie zur Reduktion von Speckle-Artefakten dadurch optimale Detail- und Konturerkennung
  • Patienten Datenbank
  • Protokoll- Editor  
  • Clip- Funktion mit frei einstellbarer Aufzeichnungslänge

 


Fachrichtung

Anästhesie


Spezifikation

Farbe/Duplex (Doppler) , Laptop (tragbar)